home
 
Inhaltsverzeichnis   essence  Alpha et Omega  

download     essence  Alpha et Omega (pdf)

composer Tiagaraja Adil Christoph Allenstein, © 2021   
aus:  Millennium Music Poetry  DAS BUCH DER GESÄNGE  

 
   

french

english

italian

     

 


D. 
Dieu sensible au Cœur – Ursachen und Folgen von "Religion"  


Die Eindrücke der feinstofflich-psychischen wie grob-materiellen Welt lösen sich auf in Verzückung einer 'Leere der Form'; auch macht es ein Ich-unerfülltes wie ein nicht-offenbartes schöpferisches Leben bewusster – dies macht Frau Galathea froh gelaunt. Da darf ein Gott keine Angst vor der 'tiefen Weisheit' einer Frau haben? Haben nicht Wein, Milch und Honig Kirkes selbst Helden Odysseus in Schweine verwandelt (Ovid, Metamorphosen; Hl. Qur'an 5.60, 7.166) – bis Hermes, der Götterbote, vom Baum der Seelenmitte brachte: Erkennen von Gut und Böse. Doch noch kreuzigen Zerwürfnisse in Gier.
 

Die Geburt Der Frau  
Der Schatten von "Religion" ['die Hure' – das katholische Motiv (Markus 10:2-12)] soll in sehnsuchtsvoller spiritueller Macht, transzendentale Vernunft einer 'Selbst-Erinnerung in Gott', überwunden werden. Letztlich aber kann nur unsere Liebe zur 'Schöpferkraft der Liebe' – die Gabe Ihrer Lichtwelt an Ihn [Gott, der Herr, erschafft ihr Leben aus der Rippe (Genesis 2:21-23)] – uns Menschen aus der Verbannung zurückrufen. Sein, das geliebt in die Einsamkeit der Göttlichen Einheit sich emporgehoben hat, kann das hingebungsvolle Erbarmen Heiligen Geistes erkennen; wenn diese Macht sich selbst völlig erkannt hat, geschieht: Die Geburt der Freiheit aus dem Geiste der Musik.
 

Real spirituality is living a life of fullness, and penetrating all planes of existence. Spirituality means raising ones consciousness from human to divine. Spirituality is widening, expanding of the heart as a bubble expanding to an ocean. Spirituality is in raising the soul to the greatest heights and touching the deepest depths. Spirituality is, in itself, forgetting the false self, while at the same time realizing one's real self. Spirituality is enjoying and appreciating all things, and understanding and comprehending everything, and using and utilizing everything to its best advantage. Spirituality is fearlessness, joyfulness, calmness, peace. A deep insight into life is the sign of spirituality. (Hazrat Inayat Khan, Unpublished Esoteric Papers, Tasawwuf).
 

Eine Frauenschar singt, betet, zufrieden und in Freude – alsbald flüchten Schwestern, vom Virus ‚Mangel, Disharmonie, Sorgen und Ängste‘ ergriffen, ins Kloster, da 'Einer Kirche' der Sich-Erbarmende fehlt; auf der anderen Seite des Lebens werden Männer 'vom Satan versucht' materialistische Feminitäten sexuell zu beglücken, während ihre Anführer, in Eintracht und Selbstbeherrschung, im Geiste des Iblis (Sure 2,34) Seelen in die Kerker der Ichsucht einzubringen versuchen. Müssten wir nicht etwas daran ändern?
 

SARS-CoV-2 oder Von einer erheblichen Lebensbedrohung durch Kriegsbeute
'Hufeisenfledermäuse' packen sich Frauen in deren schlummernden Seelenzuständen, geistlose Sekrete in 'wilde Schleichkatzen' (bedingte Weiblichkeit) übertragend, um sie (in Hotels) erneut zu fangen und im Verkehr zwischen Verkäufer und Kunden zu "verzehren". Der Mythos spricht: 'Chryseis wird gefangen und als Ehrengeschenk des Oberkönigs beansprucht... in Folge schickt Gott die Pest ins Lager der Griechen' (Homer, Ilias 1. Gesang). Die Frau als Engelseele wird leicht getäuscht durch die Schauspielerpersönlichkeit jener Männer, die – durch Streben nach Reichtum, Ruhm, spirituellem Rang oder sozialem Ansehen selbst zur Beute geworden – dem Weiblichen ihre helfende Hand zur Individualität entgegenstrecken, was in Wirklichkeit Entweihung der Frau und Beleidigung des humanen Geistes des Planeten Erde ist, da es hinwegnimmt, was heilt und uns den Frieden erhält.
 

Fällt Schnee im Gedicht . . .  Was jetzt der Kulturelle Geist der Männer in der Weisheit spiritueller Frauen im Dialog vollbringen muss, ist jene grundlegende humane Bildungsoffensive, dass Wohlstand auf dem Felsfundament des Schöpferischen Geistes geschieht, was zugleich eine Reform des SINNS der Liebe begründet. Aus psychologischer Sicht sind Männer und Frauen sehr unterschiedlich, wie Wasser anders ist als Schnee. Im kulturellen Gemeinwesen sind die Geschlechter jedoch eins: denn verwandeln sich Eros-Schwingungen der Männer in der Atmosphäre herabkommenden tröstenden Heiligen Geistes, transfiguriert das 'ahrimanische Böse', die eisigen wie falschen fundamentalistischen Gepflogenheiten im Unbewusstsein und Unbewussten der Frauen, in Eine weltumspannende humane Weisheit.

 

>> Inhaltsverzeichnis      >> Vulnerabilität des Herzens und Spirituelle Resilienz

   

français

english

español

italiano

   
   
 


We are looking for someone to translate this page of "essence  Alpha et Omega" from German into English
or any other language. If you are interested, kindly contact:  forum_women-global-ethics(at)liwest.at.

 

http://www.women-global-ethics.com


MILLENNIUM  MUSIC  POETRY
essence  Alpha et Omega

Inhaltsverzeichnis der einzelnen Kapitel:

Symphony Universel: sacred-music-festival
»significatio passiva«

Zhikr
Prolog
A. Das Buch der Gesänge
B.
Situation: Anamnesis und anā-Lyse
C.
I. Von den Inneren Bildern
     II. Von der Herren-Vernunft
D. Dieu sensible au Cœur
E.
Vulnerabilität des Herzens und Spirituelle Resilienz
F.
Die Antwort des Universums: 'Gottes Wundertaten'
G.
Fragen
H.
Appell an die Frauen
I.
Global Warning
   Zerstörung von Religion, Bildung und Kultur
J. Religionskriege
K.
Christentum und Ethics conference
L.
Wissen und Vision
M.
I. Der schöpferische Ausdruck von Liebe
    
II. Das Geheiligte, die Verehrung der Weiblichen Seite Gottes
    
III. Die Heilkraft der Liebe
    
IV. Bedeutung der menschlichen Beziehung
    
V. Der Heilige Gral
    
VI. Der heilige Kontakt
N.
Kulturelles Herz und Unbefleckte Empfängnis
O.
Beziehungs-Situation auf Planet Erde
P.
Über heilende Hormone und vergiftende Stoffe
Q.
Integral Ethics Unity in Multiplicity
    
Dialog
R. Women-Universel-Global-Ethics
S. Healing – Awakening of Womanity
T. Interreligious Sciences of Sacred Art-Therapy
U. Ethics Conference on Dialogue
V. Transcultural Mentoring
W.
Mystik
X.
Gebete und Gesänge
Y.
Universel – Intertextual Human Experience
Z.
last words
Interreligious Sciences of Sacred Art-Therapy (ISSAT)
Omega
Responsorium Graduale
The Cosmic Mandala
Vom Flügelschlag der Schmetterlinge