home
 
Index   essence  Alpha et Omega

 

download     essence  Alpha et Omega (pdf)

composer Tiagaraja Adil Christoph Allenstein, © 2018   
from:  Millennium Music Poetry  THE BOOK OF SONGS  

 



Everything is forgotten: the 'measuring instruments', the 'coat', the 'case', and especially the
'glasses'. „How can anyone live without all that?“
(Luce Irigaray, Ce Sexe qui n'en est pas un).

„… denn wäre es so, dann vielleicht. Aber da es nicht so ist, ist es nicht so.
Gegenteiligerweise…“ (Alice's Adventures Under Ground, Lewis Carroll)
.

 

   


»significatio passiva«: Ich bin, der ist, und du bist, die nicht ist.

 

God said, you are not strong enough
to behold my unity.

There She lifts the veil and he said:
"Oh Thou!"  Then she said: O Thou.  Then He said:
"Oh I."  Then She said, "You and I."

Und ich sah mit Ihren Augen und versprach:
„Ich werde dich in meinem Gesang
blicken machen, wie Du blickst.“

 

Der Fischer und seine Frau
Da hat Mann gefragt. Da hat Sie gesagt:

Ich bin dein Herr und dein Gott. Und
er rief in den Finsternissen: „Es gibt
keinen Gott außer Dir. Preis sei Dir!

Ich war einer von denen, die Unrecht tun.“
Da erwählte ihn sein Herr und machte
Ihn zu einem der Rechtschaffenen.

 

 


Ob man Gott als Er oder als Es beredet, es ist immer Allegorie. Spricht Er aber Du zu Ihr, dann
ist die ungebrochene Wahrheit einer Welt von unsterblichem Sinn gewortet. (nach Martin Buber)

 


In Nocte Consilium
And there was a Queen who when a certain
Problem was brought to her by her minister, say,
'Sing it again'; and the minister would sing it again.
Maybe after four lines she would stop him and say,
'Sing it again', and the minister would sing again.
And after she had heard it three times,
Her answer would be perfect.

 

 

 


In front of the curtain:

Heilen (Inayat) bedeutet Güte, Wohltat, Trost. In seiner Konsequenz bedeutet es: Selbstaufopferung zum Wohle der anderen. Natürlich ist das Die Botschaft Christi, des Gewissens: hingebungsvolle Liebe. Und der Schrei nach Erbarmen ist direkt vor unserer Tür! Menschen werden gefoltert, diskriminiert, verächtlich ausgestoßen wie Straßenhunde, Geruch des Terrors liegt in der Luft, und unsere Herzen sind angstvoll, bestürzt, erschrocken, discouragiert. Da, in der Nacht unserer Humanität, leuchtet uns Intuition des Menschseins auf, 'das Identische, welches das All erfüllt, die Menschheit erleuchtet und die Naturen unterweist, ihre Gattungen, so wie sie sein sollen, hervorzubringen' (Giordano Bruno), Sterne, die des Weltalls innerste, eigenste Herrinnen des Frieden sind: Women-Global-Ethics. Ihr Sinn ist nicht, politisch die ganze Menschheit in die Arme zu schließen. Ihre Aufgabe liegt vielmehr darin, eine Neue Welt aufzubauen in universellen Werten; und die Menschheit wird mit ihr teilen und teilt schon unbewusst mit ihr, wenn ihr seelenvolles Ideal ist, Menschen einzuladen, Mitglieder Einer Menschheit zu werden. Women-Global-Ethics geht aus der gegenseitigen Frucht des männlichen und weiblichen Geistes hervor; dabei gebiert sich Welt-Raum, der Vollendung Der würdevollen Schönen FRAU entgegen, vom Seelendienst der Engel.


Von der Versöhnung kriegerischer Dynastien mit der humanen Kultur
   Sufi-Buddhismus kann Versöhnung bringen zwischen dem ererbten Priestertum (wie bei Aaron) und dem Priestertum der Großen Mutter [ohne Vater, ohne Mutter, ohne Stammbaum (Hebräer 7:3)].

 

>> Index       >> Zhikr

   

deutsch

français

español

italiano

   
   
 


We are looking for someone to translate this page of "essence  Alpha et Omega" from German or English
into any other language. If you are interested, kindly contact: 
forum_women-global-ethics(at)liwest.at.

 

http://www.women-global-ethics.de


MILLENNIUM  MUSIC  POETRY
essence  Alpha et Omega

Inhaltsverzeichnis der einzelnen Kapitel:

Symphony Universel: sacred-music-festival
»significatio passiva«
Zhikr
Prolog
A. Das Buch der Gesänge
B.
Situation: Anamnesis und Anā-Lyse
C.
I. Von den Inneren Bildern
    
II. Von der Herren-Vernunft
D.
Dieu sensible au Cœur
E.
Vulnerabilität der Seele und spirituelle Resilienz
F.
Die Antwort des Universums: 'Gottes Wundertaten'
G.
Fragen
H.
Appell an die Frauen
I.
Global Warning
J.
Der Religionskrieg
K.
Wahres Christentum
L.
Visionen
M.
I. Der schöpferische Ausdruck von Liebe
    
II. Das Geheiligte, die Verehrung der Weiblichen Seite Gottes
    
III. Die Heilkraft der Liebe
    
IV. Bedeutung der menschlichen Beziehung
    
V. Der Heilige Gral
    
VI. Der heilige Kontakt
N.
Erleuchtetes Herz – Unbefleckte Empfängnis
O.
Beziehungs-Situation auf Planet Erde
P.
Über heilende Hormone und vergiftende Stoffe
Q.
Global Ethics: Integral Ethics Unity in Multiplicity
    
Dialog
R. Women-Universel-Global-Ethics – Kosmopolitische Heilung
S. Healing – Awakening of Womanity
T. Interreligious Sciences of Sacred Art-Therapy
U. Ethics Conference and Dialogue
V. Transcultural Mentoring / Netzwerk-Design
W.
Mystik
X.
Gebete
Y.
L'Universel – Intertextual Human Experience
Z.
last words
Interreligious Sciences of Sacred Art-Therapy (ISSAT)
Omega
Responsorium Graduale
The Cosmic Mandala
Global Awareness – Cultural Ethics